Veranstaltungsberichte

10. Dezember 2009

Überlebender des »Tuol Sleng«-Gefängnisses der Roten Khmer besucht Ort der Information

Am 10. Dezember, im Rahmen einer Deutschlandreise und der Präsentation des Dokumentarfilms »We want (u) to know« von Ella Pugliese, besuchte Chum Mey, einer der wenigen Überlebenden des Tuol Sleng-Gefängnisses der Roten Khmer in Kambodscha, den Ort der Information. Mey ist Vorsitzender der kambodschanischen Opfervereinigung und Nebenkläger bei der ECCC (Sondergerichtshof des Königreichs Kambodscha mit internationaler Beteiligung zur Verurteilung der Verbrechen der Roten Khmer).