Geschäftsstelle

Direktion

Direktor

Uwe Neumärker

Stellvertretender Direktor

Dr. ulrich Baumann

Sekretariat

Kerstin Kromer




Verwaltung

Verwaltungsleiterin

Marianne Tyras

Sachbearbeiter

Robert Heinze

Sachbearbeiterin

Pia Müller


Haustechniker

Jürgen Pertzsch



IT

IT-Manager

Uwe Seemann

IT-Administrator

Kaj Kunstheim




Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Felizitas Borzym

Öffentlichkeits- und Pädagogische Vermittlungsarbeit

Sarah Friedrich




Besucherservice und Museumspädagogik

Mo–Do 10 – 16 Uhr, Fr 10 – 13 Uhr
Leiterin Besucherservice und Museumspädagogik

Dr. Barbara Köster

Hauptkoordinator am Denkmal, Mitarbeiter Besucherservice

Adamo Cicchi

Mitarbeiterin Besucherservice

Regina Schulz

Mitarbeiterin Besucherservice

Corinna Sohst

Mitarbeiterin Besucherservice

Cécile Dubuis



Wissenschaftlicher Bereich

Wiss. MA, Stellvertreter des Direktors, Hauptkurator Sonderausstellungen

Dr. Ulrich Baumann

Wiss. MA, Erinnungskultur und internationale Beziehungen, Projektleitung Gedenkstättenportal

Adam Kerpel-Fronius

Wiss. MA, Bibliothek / Bildarchiv

Eva Brücker

Wiss. MA, Leitung Erinnerung an Sinti und Roma

Jana Mechelhoff-Herezi


Projekt »NETZWERK ERINNERUNG – CONNECTING Memory – МЕРЕЖА ПАМ’ЯТІ«

»Netzwerk Erinnerung« hat sich zur Aufgabe gemacht, Orte der Erinnerung an die Opfer der nationalsozialistischen Massenverbrechen in der Ukraine mit Hilfe eines Netzwerks aus lokalen Initiativen in der örtlichen Gedenkkultur zu verankern, diese zu bewahren und zu schützen. Die Finanzierung des Projekts endete zum 31. Dezember 2023. Die Ergebnisse und Errungenschaften des Projekts finden Sie unter: www.netzwerk-erinnerung.de.


Ausstellungsprojekt »Die Verleugneten. Opfer des Nationalsozialismus«

in Kooperation mit der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg (jeweils eine Arbeitsgruppe in Berlin und eine in Flossenbürg)

Projektverantwortliche
UWE NEUMÄRKER, PROF. DR. JÖRG SKRIEBELEIT, DR. CHRISTA SCHIKORRA, DR. ULRICH BAUMANN (Projektleiter)

Projektleiter

Dr. Ulrich Baumann

Wiss. Mitarbeiter

Oliver Gaida

Projektmitarbeiterin

Friederike Pescheck

Wiss. Mitarbeiterin

LAURA LOPEZ MRAS


Stabsstelle »Deutsch-Polnischer Ort des Gedenkens, der historischen Information, der Bildung und Begegnung«

in Kooperation mit dem Deutschen Polen-Institut (DPI) unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Oliver Loew

wiss. Mitarbeiterin

Dr. Agnieszka W. Wierzcholska

Wiss. Mitarbeiter

Robert Parzer

stud. Mitarbeiter

Stefan Strietzel