Werkstattberichte

Bild: Helge Loewenberg-Domp, geb. Domp (*5. Juni 1915), während des Interviews für das Projekt www.sprechentrotzallem.de, © Stiftung Denkmal

Montag, den 19. Oktober 2015

»Leben mit der Erinnerung. Überlebende des Holocaust erzählen« – Der Projekttag im Videoarchiv wurde erfolgreich überarbeitet

Seit 2009 bietet die Stiftung mit Unterstützung des Berliner Senats einen Projekttag an, der nun überarbeitet wurde. Ausgewählt und für den [...]

Bild: Teilnehmer der Übersichtsführung zum Holocaust-Denkmal in Leichter Sprache, Foto: Stiftung Denkmal

Freitag, den 25. September 2015

Kongress »inklusiv politisch bilden« zu Gast am Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Vom 21. bis zum 22. September 2015 fand in Berlin der von der Bundeszentrale für politische Bildung organisierte Kongress »inklusiv politisch bilden [...]

Bild: Symbolbilder zur Biografie von Karl Salling Møller, © Christin Franke

Donnerstag, den 24. September 2015

Der »Waffenschmuggler« und der »Swingboy« – Hamburger Schüler erweitern Online-Ausstellung »Du bist anders« um zwei Lebensgeschichten

Der Däne Karl Salling Møller schloss sich als Siebzehnjähriger der dänischen Widerstandsbewegung an, schmuggelte Waffen und flog schließlich auf. [...]

Bild: Mitarbeiter des Besucherservice, Foto: Stiftung Denkmal

Dienstag, den 28. Juli 2015

Erweiterung der Besucherbetreuung am Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Mit Beginn der Sommersaison wurde am Denkmal für die ermordeten Juden Europas die Betreuung der zahlreichen Besucher auch auf das Stelenfeld [...]

Dienstag, den 14. Juli 2015

Gestaltungsworkshop zur Jugendwebsite

Wegen seiner Liebe zum verbotenen »Swing« wurde der Hamburger Hans Peter Viau im September 1942 von der Gestapo verhaftet. Ein Mitschüler hatte den [...]

Mittwoch, den 8. Juli 2015

Neuer Katalog zur Ausstellung im Ort der Information

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Denkmals für die ermordeten Juden Europas hat die Stiftung Denkmal einen gänzlich neuen Katalog zur [...]

Bild: Gäste der Gedenkzeremonie, mittig: der deutsche Botschafter in Weißrussland, Wolfram Maas, sein Ständiger Vertreter, Holger Rapior, Klaus Weigelt und Nechama Drober, Foto: IBB Minsk

Montag, den 29. Juni 2015

Gedenken an die ermordeten Juden aus Ostpreußen in Minsk

Am 24. Juni 2015 – 73 Jahre nach der ersten Deportation aus Ostpreußen – wurde auf dem Gelände des früheren jüdischen Friedhofs der weißrussischen [...]

Freitag, den 19. Juni 2015

Übergabe einer Informationstafel zum Lager Hohenbruch

Am 10. Juni 2015 übergaben die Stiftung Denkmal, der Anthropos e. V. und die russische Gebietsverwaltung eine russisch-polnisch-deutsche [...]

Bild: Kataloge und Zeitzeugenberichte der Stiftung, Foto: Stiftung Denkmal

Mittwoch, den 27. Mai 2015

Neue Lesestube im Ort der Information unter dem Stelenfeld des Denkmals für die ermordeten Juden Europas

Zehn Jahre nach der Übergabe des Denkmals ist seit Pfingsten dieses Jahres eine Lesestube für Besucher geöffnet. Der neue Bereich im Ort der [...]

Sonntag, den 26. April 2015

Erweiterung des pädagogischen Angebots in »Leichter Sprache«

Gruppen können am Denkmal eine Führung in Leichter Sprache machen. Diese neue Führung in Leichter Sprache soll Menschen mit Lernschwierigkeiten [...]

Treffer 61 bis 70 von 162
Pfeil nach links 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Pfeil nach rechts