Werkstattbericht


Anlässlich des Besuches von Nechama Drober aus Königsberg im Juni erzählte Rachel Dror ihre Lebensgeschichte für das Videoarchiv

Die Bielitzerin berichtet von ihrer Retterin Teta Wilaszek

Der weltbekannte Künstler berichtet im Videoarchiv über sein Leben

Erstes Czernowitz-Interview

Die Schwester von Zwi Katz erzählt die Geschichte der Familie aus Kaunas aus ihrer Sicht

Der 22. Dezember 2012 ist in Paris ein warmer, fast frühlingshafter Regentag.

Neues Interview im Videoarchiv

Eine Bilanz der letzten Monate

Zweites Kaunas-Interview

Vom 7. bis 8. November 2012 nahm die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas an einer internationalen Expertenrunde des Europarats in Straßburg teil, die sich der interkulturellen Vermittlung einer gemeinsamen europäischen Geschichte mit besonderem Bezug auf die Menschenrechte widmete.

240/262