Podiumsdiskussion im Ort der Information

Die letzte Station der Wanderausstellung »Was damals Recht war– Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht« 2011 ist das Oberhessische Museum in Gießen.

Vom 5. November 2011 bis 4. Januar 2012 präsentiert das Oberhessische Museum in Gießen die Wanderausstellung »Was damals Recht war – Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht«.

Unter dem Titel »Das war mal unsere Heimat« fand am 2. und 3. November 2011 eine internationale Konferenz zur jüdischen Geschichte in Ostpreußen statt.

Filmvorführung des Dokumentarfilms

Gedenkstunde an der Gedenkstätte »Gleis 17« in Berlin-Grunewald

Spendenaktion für »Aktion T4«-Ausstellungsprojekt

Eine 60-köpfige Delegation aus namibischen Diplomaten, Stammesvertretern und religiösen Würdenträgern besuchte am 27. September 2011 das Denkmal.

Unter dem Titel »Das Schweigen ringsum schreit« fand am 27. September 2011 ein Zeitzeugengespräch mit Viktor Stadnik im Ort der Information statt.

Mit der Veranstaltung »Das Schweigen ringsum schreit« erinnert die Stiftung

990/1189