Im Rahmen der Berliner Langen Nacht der Museen am 27. August 2011 wurden im Ort der Information des Denkmals der Dokumentarfilm »Die Judenschublade« und der, auf einer wahren Begebenheit beruhende, Film »Der Pianist« gezeigt.

Das Gedenkstättenportal der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Rudolf Brazda war Überlebender des Konzentrationslagers Buchenwald. Er wurde 1942

Der Überlebende Rudolf Brazda ist gestern verstorben.

Am 25. Juni 2011 veranstalteten der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) und die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas in Kooperation mit dem Berliner CSD e.V. eine Gedenkstunde am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen.

Am heutigen Tag wurde am früheren Nordbahnhof in Königsberg (russisch:

Vor sechs Jahren, am 10. Mai 2005, sprach Sabina van

Die Holocaust-Überlebende verstarb am 23. Juni 2011.

Symbolträchtig beschloss der Bundestag am 27. Januar für die in

1020/1206