Veranstaltungsberichte

Donnerstag, den 10. Juni 2010

»Das war mal unsere Heimat ...« – Zeitzeugengespräch mit Arnold Julius und Walter Frankenstein aus Flatow in Westpreußen

Am 10. Juni fand im ehemaligen Jüdischen Waisenhaus Pankow ein von Dr. Andreas Kossert moderiertes Zeitzeugengespräch statt. Arnold Julius  [...]

Montag, den 17. Mai 2010

Podiumsdiskussion »Wie weiter mit dem Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen?«

Am 17. Mai fand im Ort der Information eine Podiumsdiskussion mit Dr. Claudia Lohrenscheit, Leiterin der Abteilung Menschenrechtsbildung am  [...]

Dienstag, den 11. Mai 2010

»Drang nach Leben. Erinnerungen« – Buchvorstellung mit Sabina van der Linden-Wolanski und Lesung mit Dagmar Manzel

Am 11. Mai stellte Sabina van der Linden-Wolanski (*1927) in der Australischen Botschaft die deutsche Ausgabe Ihrer Autobiographie vor. Sie [...]

Mittwoch, den 5. Mai 2010

Podiumsdiskussion »Ein Ort, an den man gerne geht?« Fünf Jahre Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Über kein Erinnerungsprojekt wurde im wiedervereinigten Deutschland so grundsätzlich diskutiert wie über das bereits 1988 von Lea Rosh geforderte [...]

Dienstag, den 4. Mai 2010

Pressekonferenz »Fünf Jahre Denkmal für die ermordeten Juden Europas – 20 Jahre Förderkreis«

Am 4. Mai fand im Ort der Information eine Pressekonferenz statt. Im Mai 2005 – vor nunmehr fünf Jahren – wurde das Denkmal für die ermordeten  [...]

Donnerstag, den 22. April 2010

»Metaphern des Schreckens« – Vorstellung des 9. Bandes von »Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen [...]

Am 22. April 2010 fand im Ort der Information eine Buchpräsentation statt. Vorgestellt wurde der neunte Band der Reihe »Der Ort des Terrors«. [...]

Dienstag, den 16. März 2010

Buchpräsentation und Zeitzeugengespräch »Die Sprache der Steine lesen. Jüdische Spuren in Danzig und in der Kaschubei«

Am 16. März 2010 stellten Dr. Miłosława Borzyskowska-Szeczyk vom Kaschubischen Institut (Danzig) und Dr. Christian Pletzing von der Academia [...]

Mittwoch, den 3. März 2010

Potsdam zeigt Ausstellung zur NS-Militärjustiz

Am 3. März eröffnete in den Bahnhofspassagen Potsdam die Wanderausstellung »Was damals Recht war... – Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der [...]

Freitag, den 19. Februar 2010

Ausstellungseröffnung »Drohobycz in Berlin – Erinnerung an den polnisch-jüdischen Schriftsteller Bruno Schulz und die vernichtete Welt des [...]

Am 19. Februar 2010 wurde in der Galerie Beletage eine Ausstellung eröffnet. Präsentiert werden Aquarelle des polnischen Künstlers Bartłomej [...]

Mittwoch, den 27. Januar 2010

»Endlösung« am Bernsteinstrand. 65 Jahre nach dem Massaker im ostpreußischen Palmnicken. Ein Zeitzeugengespräch mit Maria Blitz

Am Abend des 27. Januar fand anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus in der Neuen Synagoge Berlin – Centrum Judaicum ein [...]

Treffer 321 bis 330 von 378