Veranstaltungsberichte

Donnerstag, den 25. Januar 2018

Jugendwettbewerb Denkt@g – gegen Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus

In Berlin ist der zehnte bundesweite Wettbewerb DenkT@g gestartet worden. Unter dem Motto »Hinsehen, Einmischen, Mitgestalten« sind Jugendliche dazu [...]

Donnerstag, den 25. Januar 2018

Vorstellung der erneuerten und erweiterten Webseite www.gedenkort-t4.eu

Am 24. Januar 2018 wurde in der Topographie des Terrors in Berlin die neue erweiterte Webseite des virtuellen Gedenk- und Informationsortes [...]

Freitag, den 12. Januar 2018

»Und es wird kommen der Tag …« – Zeitzeugengespräch mit Horst Selbiger

Im bis auf den letzten Stuhl belegten großen Saal des Jüdischen Museums veranstaltete die Stiftung Denkmal am 11. Januar ein Zeitzeugengespräch mit [...]

Freitag, den 15. Dezember 2017

»Pilsen – Theresienstadt – Flossenbürg. Die Überlebensgeschichte eines tschechischen Intellektuellen« von Fridolín Macháček – [...]

Am 14. Dezember 2017 luden die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas und die KZ-Gedenkstätte Flossenbürg zur Buchvorstellung »Pilsen – [...]

Mittwoch, den 22. November 2017

EVERY DAY IS ROMADAY! – Dialog mit Politik, Behörden und Bildungseinrichtungen in Deutschland

Am 22. November 2017 veranstalteten das Bündnis für Solidarität mit den Sinti und Roma Europas und die Stiftung Denkmal für die ermordeten [...]

Freitag, den 17. November 2017

Lesung zum Bundesweiten Vorlesetag – »Zerstörte Kindheit und Jugend. Mein Leben und Überleben in Berlin« von Regina Steinitz

Am 17. November 2017 fand um 11 Uhr im Centrum Judaicum anlässlich des Bundesweiten Vorlesetages der Stiftung Lesen gemeinschaftlich organisiert von [...]

Donnerstag, den 16. November 2017

»Es gibt kein Verzeihen oder gar Vergebung …« – Zeitzeugengespräch mit Leon ›Henry‹ Schwarzbaum und Anne Will

Am 16. November 2017 luden die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas und die Stiftung Neue Synagoge Berlin zum Zeitzeugengespräch mit [...]

Mittwoch, den 18. Oktober 2017

»… abgeholt!« Gedenken an den Beginn der nationalsozialistischen Deportationen von Juden aus Berlin vor 76 Jahren

In diesem Jahr versammelten sich wieder einige hundert Menschen am Mahnmal »Gleis 17« in Berlin-Grunewald, um Berliner Jüdinnen und Juden zu [...]

Mittwoch, den 13. September 2017

»… zweimal durch die Hölle« – Zeitzeugengespräch mit Nechama Drober aus Königsberg (Pr.)

Anlässlich ihres 90. Geburtstages lud die Stiftung Denkmal Nechama Drober erneut nach Berlin ein. Gemeinsam mit ihrem Sohn, Edik, dessen Frau und [...]

Donnerstag, den 3. August 2017

» … ohne Worte … keine Tränen.« – Erinnern an die Ermordung der letzten Sinti und Roma in Auschwitz-Birkenau 1944

Zum 73. Mal jährte sich am 2. August 2017 die »Liquidation des Zigeunerfamilienlagers« in Auschwitz-Birkenau. SS-Angehörige ermordeten in der Nacht [...]

Treffer 101 bis 110 von 380
Pfeil nach links 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Pfeil nach rechts