Workshop »Welten entdecken: Jüdische Familien während des Holocaust« (Sek. I)

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on print
Fünf Familiengeschichten stehen im Mittelpunkt des Workshops: Die polnischen Familien Grossmann und Haberman, die deutsch-französische Familie Dreyfuss, die holländische Familie Peereboom und die griechische Familie David.
Über Recherchen in der Ausstellung und durch ergänzende Materialien lernen die Schülerinnen und Schüler die unterschiedlichen Lebenswelten dieser Familien kennen und erhalten Einblicke in deren Alltag vor und deren Schicksal während des Holocaust.

Preis ermäßigt:

95 Euro

max Gruppengröße:

25 Personen

Sprache:

Deutsch

Dauer:

2,5 Stunden

Treffpunkt:

Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Eingang zum Ort der Information, Cora-Berliner-Str. 1, 10117 Berlin