Öffentliche Führung Online

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on print
kostenlos, immer freitags 13 Uhr auf Deutsch und dienstags 13 Uhr auf Englisch

Die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas hat die Aufgabe, die Erinnerung an alle Opfer des Nationalsozialismus und ihre Würdigung in geeigneter Weise sicherzustellen. Sie betreut das Holocaustdenkmal, das Denkmal für die ermordeten Sinti und Roma, den Gedenkort für die »Euthanasie« Opfer und das Denkmal für die verfolgten Homosexuellen. Die Online Führung stellt die vier Erinnerungsorte vor und gewährt Einblicke in die Lebensgeschichten derer, die von 1933 bis 1945 verfolgt wurden.

Technische Voraussetzungen: Internetfähige Endgeräte (z.B. Laptop, PC, Tablet, Smartphone) mit Mikrofonen und vorzugsweise mit Webcams. Eine Teilnahme ist ohne eigenes Konto über Gastzugänge möglich.

max Gruppengröße:

30 Personen

Sprache:

Deutsch freitags um 13 Uhr, Englisch dienstags um 13 Uhr

Dauer:

45 Minuten

Treffpunkt:

Einen Link erhalten Sie nach der Buchung.