Alle Meldungen

Donnerstag, den 24. Januar 2019 – Veranstaltung

»Karya. Vernichtung durch Zwangsarbeit im besetzten Griechenland.« Vorstellung eines Fotofundes durch Andreas Assael (Saloniki)

24. Januar 2019, 19 Uhr, Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Britzer Straße 5, 12439 Berlin (Schöneweide)

Donnerstag, den 17. Januar 2019 – Veranstaltung

»Nie geht es nur um Vergangenheit. Schicksale und Begegnungen im Dreiland 1933 – 1945« – Buchvorstellung mit Wolfgang Benz, Johannes [...]

17. Januar 2019, 18 Uhr Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Ort der Information, Cora-Berliner-Straße 1, 10117 Berlin

Donnerstag, den 13. Dezember 2018 – Pressemitteilung

Erinnerung an Paul Niedermann

Paul Niedermann starb am 7. Dezember 2018 in Paris im Alter von 91 Jahren.

Freitag, den 7. Dezember 2018 – Veranstaltungsbericht

»Es ist alles gelogen, ich komme nicht wieder.« – Schüler-Zeitzeugenbegegnung mit Ingeburg Geißler

Mehr als 100 Berliner Schüler trafen sich am Vormittag des 7. Dezember im Ort der Information mit der Holocaust-Überlebenden Ingeburg Geißler, die [...]

Dienstag, den 4. Dezember 2018 – Veranstaltung

Wanderausstellung »Malyj Trostenez« in Gießen

bis 17. Januar 2019, Kongresshalle Gießen, Berliner Platz 2, Gießen

Dienstag, den 27. November 2018 – Veranstaltung

Ausstellung »Kristallnacht« – Antijüdischer Terror 1938. Ereignisse und Erinnerung

bis 3. März 2019, Dokumentationszentrum Topographie des Terrors, Niederkirchnerstraße 8, 10963 Berlin-Kreuzberg

Montag, den 26. November 2018 – Werkstattbericht

»Hier zu stehen, heißt, daran zu denken, wie grausam wir die Menschenrechte missachtet und den Tod unzähliger Menschen organisiert haben.«

Anlässlich des 70. Jahrestages der UN-Menschenrechtserklärung zeigt der Sender ARTE eine Reportage mit dem Titel »Unantastbar – Der Kampf für [...]

Freitag, den 23. November 2018 – Werkstattbericht

»Prora im 20. Jahrhundert« – neue Dauerausstellung geplant

Das unvollendete »KdF-Seebad Rügen« in Prora ist eine der größten architektonischen NS-Hinterlassenschaften. Nach Kriegsbeginn 1939 waren hier [...]

Donnerstag, den 22. November 2018 – Werkstattbericht

Vortrag: »Wie wird man diesen Tag in der Geschichte nennen?« – Der Terror im November 1938 im Deutschen Reich. Ereignisse und Erinnerung im [...]

von Dr. Ulrich Baumann, stellvertretender Direktor der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Mittwoch, den 21. November 2018 – Veranstaltungsbericht

Schwerin eröffnet Ausstellung zur NS-Militärjustiz

Am Abend des 20. Novembers 2018 wurde im Schweriner Dokumentationszentrum des Landes für die Opfer der Diktaturen in Deutschland die [...]

Treffer 1 bis 10 von 758
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Pfeil nach rechts