Broschüre – »Psychiatrie im Nationalsozialismus«

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email
Share on print

Am 26. November 2010 gedachte die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN) in einer Gedenkveranstaltung zur Psychiatrie im Nationalsozialismus der Opfer nicht zu rechtfertigender Forschung, Zwangssterilisierung und Ermordung psychisch kranker Menschen sowie erzwungener Emigration von Psychiatern in der Zeit des Nationalsozialismus.

Die wissenschaftliche Fachgesellschaft bat in der Veranstaltung alle Opfer und Angehörige um Entschuldigung für das Unrecht und Leid, das ihnen von deutschen Verbänden und ihren Psychiatern zugefügt wurde.

Beigefügt als DVD ist der Mitschnitt der Gedenkveranstaltung in deutscher und synchronisierter englischer Fassung.

Schneider, Frank (Hrsg.)
Springer Verlag
Heidelberg, 2011
70 S., 20 Abb., 10 farbig.

9,95

Zusätzliche Information

ISBN

978-3-642-20468-5

Erhältlich

Erhältlich unter info@stiftung-denkmal.de