Alle Meldungen

Grenzen Sie Ihre Suche nach einem bestimmten Zeitraum ein und/oder suchen Sie nach einem Schlagwort:
Bild: Logo der Veranstaltungsreihe »Opfer der deutschen ›Lebensraum‹-Politik in Osteuropa. Eine vergleichende Sicht«

Mittwoch, den 14. Oktober 2015 – Veranstaltung

Vortragsabend: Zwischen Bündnispflege und Massenvernichtung. Deutsche Besatzungspolitik in Jugoslawien

14. Oktober 2015, 18.30 Uhr, Centre Marc Bloch, Friedrichstraße 191, 10117 Berlin

Bild: Logo der Veranstaltungsreihe »Opfer der deutschen ›Lebensraum‹-Politik in Osteuropa. Eine vergleichende Sicht«

Donnerstag, den 17. September 2015 – Veranstaltung

Vortragsabend: Krieg ist Krieg? Deutsche Besatzungsherrschaft in Frankreich und der Sowjetunion 1940-1944

17. September 2015, 19 Uhr, Ort der Information, Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Cora-Berliner-Straße 1, 10117 Berlin

Bild: Stelenfeld des Denkmals für die ermordeten Juden Europas, Foto: Marko Priske

Samstag, den 29. August 2015 – Veranstaltung

35. »Lange Nacht der Museen«

29. August 2015, 18 bis 2 Uhr, Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Cora-Berliner-Straße 1, 10117 Berlin

Bild: Vorderseite der Einladung

Sonntag, den 2. August 2015 – Veranstaltung

»Phagedo Dschi – Zerrissenes Herz« – Erinnern an die Ermordung der letzten Sinti und Roma in Auschwitz-Birkenau 1944

2. August 2015, 20 Uhr, Denkmal für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, Simsonweg, 10557 Berlin

Bild: Logo der Veranstaltungsreihe »Opfer der deutschen ›Lebensraum‹-Politik in Osteuropa. Eine vergleichende Sicht«

Mittwoch, den 8. Juli 2015 – Veranstaltung

Vortragsabend: Historische Grundlagen der nationalsozialistischen »Lebensraum«-Politik

8. Juli 2015, 19 Uhr, Amt für kirchliche Dienste in der EKBO (Haus der Kirche), Goethestraße 26–30, 10625 Berlin

Bild: Vorderseite der Einladung

Mittwoch, den 8. Juli 2015 – Veranstaltung

»Christus der Völker«? – Podiumsdiskussion zur Erinnerungskultur in Polen

8. Juli 2015, 19 Uhr, Haus der Commerzbank, Pariser Platz 1, 10117 Berlin

Bild: Vorderseite der Einladung

Donnerstag, den 2. Juli 2015 – Veranstaltung

»Ausgegrenzt« – Zeitzeugengespräch mit Waltraud und Paul Dambrowski aus Ostpreußen

2. Juli 2015, 18 Uhr, Veranstaltungssaal Galerie Kai Dikhas, Aufbau Haus 84.2, 3. OG, Moritzplatz, 10969 Berlin

Bild: Gäste der Gedenkzeremonie, mittig: der deutsche Botschafter in Weißrussland, Wolfram Maas, sein Ständiger Vertreter, Holger Rapior, Klaus Weigelt und Nechama Drober, Foto: IBB Minsk

Montag, den 29. Juni 2015 – Werkstattbericht

Gedenken an die ermordeten Juden aus Ostpreußen in Minsk

Am 24. Juni 2015 – 73 Jahre nach der ersten Deportation aus Ostpreußen – wurde auf dem Gelände des früheren jüdischen Friedhofs der weißrussischen [...]

Montag, den 29. Juni 2015 – Veranstaltungsbericht

Gedenkfeier für die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus

Anlässlich des Christopher Street Days am 27. Juni 2015 luden der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) sowie der Berliner CSD e. V. zusammen mit der [...]

Bild: Der amerikanische Verteidigungsminister Ashton Carter im Ort der Information, Foto: Stiftung Denkmal

Mittwoch, den 24. Juni 2015 – Neues

Der amerikanische Verteidigungsminister Ashton Carter besucht das Holocaust-Denkmal

Am Montagmorgen, den 22. Juni 2015, besuchte Ashton Carter, in Begleitung des amerikanischen Botschafters John B. Emerson, das Stelenfeld und den Ort [...]

Treffer 1 bis 10 von 496
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Pfeil nach rechts