Veranstaltungsberichte

26. Mai 2011

Victoria von Schweden und ihr Ehemann Prinz Daniel besuchen die Ausstellung im Ort der Information des Holocaustdenkmals

Die schwedische Kronprinzessin Victoria und Prinzgemahl Daniel haben sich am Donnerstag, den 26. Mai 2011, im Rahmen ihres zweitägigen Aufenthaltes in Berlin, auch Zeit für einen Besuch des Holocaustdenkmals genommen. Uwe Neumärker, Direktor der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, nahm das Paar am Stelenfeld in Empfang und führte es gemeinsam mit der Ausstellungsgestalterin, Dagmar von Wilcken, durch die unterirdische Ausstellung im Ort der Information.