Veranstaltungsberichte

07. Mai 2013

Staatsarchiv Ludwigsburg zeigt »Was damals Recht war …«

Am 7. Mai 2013 wurde im Staatsarchiv Ludwigsburg die Wanderausstellung »›Was damals Recht war…‹ – Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht« durch den Leiter des Staatsarchivs, Dr. Peter Müller, eröffnet. Rund 70 Gäste waren in das Staatsarchiv am Arsenalplatz in Ludwigsburg gekommen. Die Grußworte sprachen Dr. Magnus Koch, Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, und Walter Mugler vom Förderverein Zentrale Stelle und der Stolperstein-Initiative Ludwigsburg. Den Eröffnungsvortrag »Frühe Selbstentlastung der Wehrmachtrichter und die späte Rehabilitation ihrer Opfer« hielt der Militärhistoriker Prof. Wolfram Wette.

Im Anschluss an das offizielle Programm führte Dr. Magnus Koch, Kurator der Ausstellung, die Gäste durch die Ausstellung.

Begleitprogramm zur Ausstellung in Ludwigsburg
Das Staatsarchiv Ludwigsburg hat in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Ludwigsburg und dem Förderverein Zentrale Stelle ein abwechslungsreiches Begleitprogramm zur Ausstellung organisiert. Angeboten werden Führungen, ein Zeitzeugengespräch, ein Film, eine Theater-Erzählung und eine Lesung. Nähere Information dazu finden Sie hier.


Ludwigsburg ist die 31. Station der Wanderausstellung »Was damals Recht war…«. Die Ausstellung wird bis zum 20. September 2013 im Staatsarchiv Ludwigsburg zu sehen sein, bevor sie ab Oktober in der Gedenkstätte Flossenbürg präsentiert wird.

.

 

 

Bild: Dr. Peter Müller, Leiter Staatsarchiv Ludwigsburg

Bild: Dr. Peter Müller, Leiter Staatsarchiv Ludwigsburg

Bild: Dr. Magnus Koch, Kurator der Ausstellung

Bild: Dr. Magnus Koch, Kurator der Ausstellung

Bild: Walter Mugler, Förderverein Zentrale Stelle

Bild: Walter Mugler, Förderverein Zentrale Stelle

Bild: Prof. Wolfram Wette, Militärhistoriker

Bild: Prof. Wolfram Wette, Militärhistoriker

Bild: Publikum der Eröffnungsveranstaltung

Bild: Publikum der Eröffnungsveranstaltung

Bild: Führung durch die Ausstellung

Bild: Führung durch die Ausstellung