Veranstaltungsberichte

27. Januar 2013

Gedenkfeier am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

Am 27. Januar 2013 um 11.00 Uhr veranstalteten der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD) und die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas eine Gedenkfeier am Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen. Anlass war der 68. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz.

Die über 100 Gäste legten Blume und Kränze nieder.

Bild: Gedenkfeier am Homosexuellen-Denkmal

Bild: Gedenkfeier am Homosexuellen-Denkmal

Bild: Kranzniederlegung am Denkmal

Bild: Kranzniederlegung am Denkmal