Veranstaltungsberichte

Bild: Dr. Pascal Decker, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Brandenburger Tor, Foto: Marko Priske

Montag, den 11. Mai 2015

»The Resistance to Memory: The Loss of symbolic Authority« – Vortrag von Prof. Peter Eisenman

Am Abend des 5. Mai 2015 hielt der Architekt des Denkmals für die ermordeten Juden Europas einen Vortrag im Max Liebermann Haus am Pariser Platz. Das [...]

Bild: Christine Lüders, Leiterin Antidiskriminierungsstelle des Bundes, Foto: Stiftung Denkmal

Freitag, den 10. April 2015

Kundgebung zum »RomaDay« – Welt-Roma-Tag 2015

Anlässlich des Internationalen Tags der Roma veranstaltete die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, zusammen mit dem BundesRomaVerband, [...]

Bild: Cyriak Schwaighofer, Geschäftsführer des Kulturvereins Schloss Goldegg, Foto: Kulturverein Schloss Goldegg

Dienstag, den 10. März 2015

Kulturverein Schloss Goldegg (Österreich) eröffnet Wanderausstellung zur NS-Militärjustiz

Am 6. März 2015 wurde die Wanderausstellung »Was damals Recht war…« in einer auf Österreich hin überarbeiteten Fassung im Schloss Goldegg bei [...]

Bild: Uwe Neumärker, Direktor Stiftung Denkmal, Foto: Stiftung Denkmal

Dienstag, den 3. März 2015

»Der Bann des Fremden. Die fotografische Konstruktion des ›Zigeuners‹« – Vortrag und Podiumsdiskussion

Am 26. Februar 2015, 19 Uhr, präsentierte Dr. Frank Reuter, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und [...]

Bild: Uwe Neumärker, Direktor Stiftung Denkmal, Foto: Stiftung Denkmal

Freitag, den 30. Januar 2015

70 Jahre nach dem Massaker im ostpreußischen Palmnicken – Lesung und Gespräch mit Arno Surminski

Am 29. Januar 2015 veranstaltete die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas anlässlich des 70. Jahrestages des Todesmarschs und Massakers [...]

Bild: Marco Müller, Oberbürgermeister der Stadt Riesa, Foto: Stiftung Denkmal

Donnerstag, den 29. Januar 2015

Eröffnung der Wanderausstellung »›Was damals Recht war…‹ – Soldaten und Zivilisten vor Gerichten der Wehrmacht« in Riesa

Am Abend des Internationalen Gedenktags an die Opfer des Nationalsozialismus wurde im Stadtmuseum Riesa die Wanderausstellung »›Was damals Recht [...]

Bild (v. l. n. r.): Uwe Neumärker, Dr. Silvio Peritore, Dr. Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Petra Pau, Bundestagsvizepräsidentin, Romeo Franz, Geschäftsführer der Hildegard-Lagrenne-Stiftung, Foto: Stiftung Denkmal

Mittwoch, den 28. Januar 2015

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Aus Anlass des 70. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz fanden am 27. Januar 2015 zahlreiche Gedenkveranstaltungen statt. In [...]

Bild: Dr. Hermann Simon, Direktor Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum, Foto: Marko Priske

Montag, den 26. Januar 2015

»Seid neugierig und wachsam, vor allem in Fragen der Demokratie und Toleranz!« – Holocaust-Überlebender Uri Chanoch besucht Berlin

Am 22. Januar 2015 luden die Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas und die Stiftung Neue Synagoge Berlin – Centrum Judaicum zu einem [...]

Bild: Gedenkort Rummelsburg, Foto: Stefanie Endlich

Freitag, den 16. Januar 2015

Gedenk- und Informationsort Rummelburg eingeweiht

Am Vormittag des 12. Januar 2014 wurde auf dem Gelände des größten deutschen Arbeitshauses und des Ost-Berliner Gefängnisses an der Lichtenberger [...]

Bild: Prof. Dr. Andreas Nachama, Direktor der Stiftung Topographie des Terrors und Vorsitzender der Ständigen Konferenz 2014, Foto: Sarah Breithoff

Dienstag, den 2. Dezember 2014

»Schweigen oder Erinnern?« – Podiumsdiskussion zur Erinnerungskultur in Spanien

Am 27. November 2014 hatte die Ständige Konferenz der Leiter der NS-Gedenkorte im Berliner Raum zu einer Podiumsdiskussion in das Instituto Cervantes [...]

Treffer 141 bis 150 von 343
Pfeil nach links 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 Pfeil nach rechts